Startseite

jQuery


Bald geht es wieder los - Rot-Weisse planen die neue Kampagne

veröffentlicht um 10.05.2011, 15:34 von Alexander Kentner

Die Sommerferien sind ohne jeden Zweifel zu Ende, jetzt gilt es zielstrebig die neue Kampagne der Karnevalsabteilung zu planen. Die Termine hierfür stehen bereits fest und sind im Terminkalender auf dieser Webseite hinterlegt. Letzte Woche trafen sich die Übungsleiter/innen der verschiedenen Gruppen im Bürgerhaus, um eine Abstimmung bei den Darbietungen zu erörtern. 

Als Motto wurde - das darf schon mal verraten werden - unser Nachbarland "Frankreich" festgelegt. So lautet denn folglich der Auftrag an die Bühnenmeisterinnen, ein entsprechendes Bühnenbild in die Narrhalla zu zaubern.
Ansonsten sind jetzt die vielen Gruppen der FTW gefordert, ihre Darbietungen einzustudieren, um im Februar des nächsten Jahres ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu liefern.

Das Online-Team von FTW-aktuell.de wird in den kommenden Wochen die einzelnen Gruppen besuchen und darüber hier an dieser Stelle berichten.

Der Anfang wurde diese Woche gemacht, beim Früh-Training am Samstag-Morgen bei den Mixed-Pickles, die eine Kombination aus Prinzen- und Maxigarde darstellen und alle zwei Jahre einen gemeinsamen Showtanz einstudieren. Die Ergebnisse der vergangenen Jahre gehörten zu den Höhepunkten im Maintaler Karneval, wir gehen mal davon aus, daß sich das auch im Jahre 2011 so zeigen wird.

Zur Erinnerung sei noch einmal erwähnt, dass die nächste Rot-Weiß-Session am Samstag, 13. November 2010, pünktlich um 20.00 Uhr im Bürgerhaus zu Wachenbuchen eingeläutet wird.

(Foto: Die jungen Damen der "Mixed-Pickles" in einer kurzen Trainingspause)

Der Tag des Ehrenamtes in Maintal

veröffentlicht um 10.05.2011, 15:30 von Alexander Kentner   [ aktualisiert: 10.05.2011, 15:33 ]

Alljährlich ehrt die Stadt Maintal Personen, die sich aufgrund ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten verdient gemacht haben. Vielen Mitgliedern der Freien Turnerschaft Wachenbuchen ist diese Ehre schon widerfahren. So auch im Jahre 2010.

Lothar Ihl gehörte dem Vorstand der FTW 10 Jahre als Beisitzer an. Bedingt durch berufliche Belange stellte er sich nicht mehr zur Wiederwahl. Lothar ist aber nach wie vor aktives Mitglied der Karnevalsabteilung, hier insbesondere ein Aktivposten bei der Gesangsgruppe "Schoppies". Nach wie vor beteiligt er sich an den Auf- und Abbauarbeiten bei Veranstaltungen. L. Ihl wurde mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Anne Friedrich gehört dem Vorstand der FTW seit 2003 als Beisitzerin an und ist seit 10 Jahren für die Bühnenbilder bei den Karnevalsveranstaltungen zuständig. Hier leistet Sie einen wichtigen und wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Fremdensitzungen.
Anne Friedrich wurde mit der Bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Elfriede Mandler ist für die FTW seit 1982 ehrenamtlich tätig. Sie betreut unsere Teilnehmer auf Turnfesten, hat die Verwaltung der Kleiderkammer inne, stellt teilweise Kostüme für unsere Fremdensitzungen her und organisiert die karnevalistischen Termine. Zudem ist Sie in der Karnevalsabteilung als Schriftführerin bestellt. Frau Mandler wurde 1998 bereits mit der Ehrennadel in Bronze geehrt. Dies geschah für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten für den Krankenpflegeverein. E. Mandler wurde mit der Silbernen Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Günter Blechschmidt ist Mitbegründer unser Karnevalsabteilung Rot-Weiß und seit 46 Jahren Mitglied des Elferrates. Er war während dieser Zeit maßgeblich beteiligt am Bühnenaufbau und der Saaldekoration. Er ist stets ein Ansprechpartner für Dienste. Diese außerordentliche Engagement wurde mit der Goldenen Ehrennadel gewürdigt.
(Foto: Anne Friedrich, Lothar Ihl Elfriede Mandler und Günter Blechschmidt bei der Ehrung der Stadt Maintal)

1-2 of 2