Startseite‎ > ‎

Bald geht es wieder los - Rot-Weisse planen die neue Kampagne

veröffentlicht um 10.05.2011, 15:34 von Alexander Kentner
Die Sommerferien sind ohne jeden Zweifel zu Ende, jetzt gilt es zielstrebig die neue Kampagne der Karnevalsabteilung zu planen. Die Termine hierfür stehen bereits fest und sind im Terminkalender auf dieser Webseite hinterlegt. Letzte Woche trafen sich die Übungsleiter/innen der verschiedenen Gruppen im Bürgerhaus, um eine Abstimmung bei den Darbietungen zu erörtern. 

Als Motto wurde - das darf schon mal verraten werden - unser Nachbarland "Frankreich" festgelegt. So lautet denn folglich der Auftrag an die Bühnenmeisterinnen, ein entsprechendes Bühnenbild in die Narrhalla zu zaubern.
Ansonsten sind jetzt die vielen Gruppen der FTW gefordert, ihre Darbietungen einzustudieren, um im Februar des nächsten Jahres ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu liefern.

Das Online-Team von FTW-aktuell.de wird in den kommenden Wochen die einzelnen Gruppen besuchen und darüber hier an dieser Stelle berichten.

Der Anfang wurde diese Woche gemacht, beim Früh-Training am Samstag-Morgen bei den Mixed-Pickles, die eine Kombination aus Prinzen- und Maxigarde darstellen und alle zwei Jahre einen gemeinsamen Showtanz einstudieren. Die Ergebnisse der vergangenen Jahre gehörten zu den Höhepunkten im Maintaler Karneval, wir gehen mal davon aus, daß sich das auch im Jahre 2011 so zeigen wird.

Zur Erinnerung sei noch einmal erwähnt, dass die nächste Rot-Weiß-Session am Samstag, 13. November 2010, pünktlich um 20.00 Uhr im Bürgerhaus zu Wachenbuchen eingeläutet wird.

(Foto: Die jungen Damen der "Mixed-Pickles" in einer kurzen Trainingspause)
Comments